Genießen, Erleben, Probieren, Schmecken am 2. Mai 2020

Leo Hillinger zu Gast im Michelbacher Schlösschen

Leo Hillinger machte aus dem verschuldeten Weingut seiner Eltern ein international ausgerichtetes und hochmodernes Unternehmen. Sein Weg war steinig und darüber spricht er offen. Aber sein Weg hat ihn dorthin geführt, wo er hinwollte. Wie er sein Ziel erreicht hat? „Mit Konsequenz, Konsequenz, Konsequenz“

Was Sie am Abend im Schlösschen genießen?

Neue Weine aus dem Burgenland von Hillinger, Leo Hillingers einmalige packende Vortragsweise, seine einzigartige Lebenseinstellung

Was probieren Sie?

Neue Weine aus dem Burgendland, leckeres Fingerfood Burgenländer Art, Hillinger Südafrika Weine

Was erleben Sie?

Einblicke in das Leben eines Winzers, warum „Konsequenz“ kein Modewort ist, einen gemütlichen Abend

Was schmecken Sie?

Wie gelber Muskateller schmeckt und mehr, wie Käse vom Berghof zu Hillside Rotwein schmeckt, wie Südafrikanischer Sauvignon Blanc auf der Zunge zergeht

Sie kennen wahrscheinlich die Start-Up-Show „Höhle der Löwen“? Leo Hillinger war hier Investor beim österreichischen Pendant „2 Minuten 2 Millionen“.

Menü schließen